Abmahnung Film Von Hitlers Schergen gehetzt für die MIG Film GmbH durch die Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte auch firmierend unter c-Law GbR

Titel: Von Hitlers Schergen gehetzt
Rechteinhaber: MIG Film GmbH
Kanzlei: Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte

An dem Filmwerk Von Hitlers Schergen gehetzt ließ die MIG Film GmbH durch die Schulenberg & Schenk Rechtsanwälte wegen unerlaubter Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke abmahnen. Vom Anschlussinhaber wurde die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung nebst Zahlung eines Abgeltungsbetrages gefordert.

Folgen Sie dem Link, um zu unseren Tipps und aktuellen Information zu gelangen. Dort finden Sie auch Antworten auf die häufigsten Fragen bei einer Abmahnung.

Schulenberg & Schenk